Die sicherste Segwaytour Berlins!

kein Autoverkehr
ohne Führerschein
familienfreundlich
auf einer Fläche von der Größe Monacos

303 Hektar Flugfeld & in 2 Stunden Flughafengeschichte erleben -

Neben einem kleinem Training in unserem Parcours fahren wir über das gesamte Flugfeld (303 ha, 6,5 km großer Rundkurs). Auf den Landebahnen, die schon die berühmten Rosinenbomber nutzten und auf denen auch Präsidentenmaschinen wie die Air Force One landeten haben wir unendlich viel Platz um mit dem Segway viel Spaß zu haben. Doch auch die Geschichte kommt nicht zu kurz: Unterwegs sehen Sie den Schießstand und die Fallschirmsprunganlage der US Air-Force und erfahren einiges zu historischen Hintergründen und Mythen rund um Tempelhof.

Aber die Gegenwart hat auch viel zu bieten. Das Tempelhofer Feld bietet spannenden Pionierprojekten wie z. B. innovativen E-Fahrzeugen, einem von Künstlern gestalteten Minigolf-Platz oder dem ersten Picknickkorbverleih Deutschlands eine Heimat.

  • Preis: 49,- € p.P.
  • Start täglich um 11, 14 und 17 Uhr
  • Treff: Segway Station auf dem Flugfeld / Eingang Tempelhofer Damm
  • Sonstiges: familiengerechte Tour, keine Führerscheinpflicht da Flughafengelände (Privatgelände)

Alle Teilnehmer der Flughafen Tempelhof Tour können sich bei allen weiteren Besuchen bei Hinterlegung eines gültigen Lichtbildausweises und bei Verfügbarkeit einen Segway zum selbständigen Befahren des Flughafen Areals ausleihen. (1 h = 25€).

Die Flughafen-Tour können Sie bis zu 20 Personen HIER reservieren.